Zum Hauptinhalt springen

Internet für alle Heimbewohner

Das Pflege- und Betreuungszentrum im ehemaligen Spital Oberdiessbach wird 2013 auf den neusten Stand gebracht. Dazu gehört schnelles Internet im ganzen Haus – aber auch ein Garten, in dem sich Demente ohne Betreuung bewegen können.

Das Pflege- und Betreuungszentrum Oberdiessbach wird ab 2013 umgebaut.
Das Pflege- und Betreuungszentrum Oberdiessbach wird ab 2013 umgebaut.
Patric Spahni

Was braucht ein Alters- und Pflegeheim heute, um den Ansprüchen von Senioren zu genügen? Am ehesten können derzeit wohl die Verantwortlichen des Pflege- und Betreuungszentrums (PBZ) Oberdiessbach diese Frage beantworten. Sie planen nämlich den kompletten Um- und teilweise Neubau des ehemaligen Spitals. Für die Dauer der Bauarbeiten werden Bewohner und Personal ein Provisorium in Grosshöchstetten beziehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.