Zum Hauptinhalt springen

Ostermundiger Imam fordert Galgen für Putschisten

Der Ostermundiger Imam Abdullah Dikmen hat auf Facebook ein Bild geteilt, das die türkischen Putschisten an den Galgen wünscht. Die Moscheeverantwortlichen beteuern: Politik hat bei ihnen nichts verloren.

Der umstrittene Post – mit der Übersetzung des Fernsehens.
Der umstrittene Post – mit der Übersetzung des Fernsehens.
Screenshot

«Teile dieses Bild, wenn du die Putschisten am Galgen sehen willst.» Die Botschaft des Facebook-Posts, der einen Galgen mit Henkerschleife zeigt, hätte klarer nicht sein können, und Abdullah Dikmen hat ihn geteilt. Das berichtet die Fernsehsendung «10 vor 10» und schiebt gleich nach, wieso dies interessieren muss: Abdullah Dikmen ist nicht irgendein Privater, sondern Imam an der vom regionalen türkisch-islamischen Verein getragenen Moschee in Ostermundigen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.