Zum Hauptinhalt springen

«Im Moment hat das Gurnigelbad nur seinen grossen Namen»

Das ehrwürdige Hotel-Restaurant an der Gurnigel-Passstrasse ist knapp am Untergang vorbeigeschrammt: Wirt Daniel Quarti musste im Dezember Konkurs anmelden. Seine Frau hat nun den Betrieb übernommen.

Anna Tschannen
Musste Konkurs anmelden: Das Hotel Gurnigelbad an der Gurnigel-Passstrasse.
Musste Konkurs anmelden: Das Hotel Gurnigelbad an der Gurnigel-Passstrasse.
Urs BAumann

Von der Öffentlichkeit fast unbemerkt hat am 13.D ezember einer der traditionsreichsten Gastronomiebetriebe im Gurnigel Konkurs anmelden müssen: Gurnigelbad-Wirt Daniel Quarti deponierte seine Bilanz. Der Betrieb, den er mit seiner Frau Monika seit 23 Jahren führt, hatte zu dieser Zeit Ferien. Doch die Türen blieben nach Ferienende nicht geschlossen: Als neue Betriebsleiterin öffnete Quartis Ehefrau Monika nach der Winterpause die Pforten des Gurnigelbads. Auf Anfang Februar 2011 liess sie sich als Einzelunternehmen im Handelsregister eintragen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen