Zum Hauptinhalt springen

Im Dachstock eines Ökonomiegebäude brannte es

In einem Ökonomiegebäude in Niederscherli kam es am Mittwochabend zu einem Brand. Verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Brandursache eingeleitet.

Kurz nach 21 Uhr erhielt die Kantonspolizei Bern am vergangenen Mittwoch die Meldung eines Brandes. In einem Ökonomiegebäude an der Farnernstrasse 105 in Niederscherli (Gemeinde Köniz) brannte es, schreiben die Polizei und das Regierungsstatthalteramt des Verwaltungskreises Bern-Mittelland.

Vor Ort habe die umgehend ausgerückte Feuerwehr Köniz den Brand rasch im Dachgeschoss lokalisieren und löschen können. Der Eigentümer und die Feuerwehr sollen die Tiere im angrenzenden Stall vorsorglich ins Freie gebracht haben, heisst es weiter.

Zur Brandursache und zum entstandenen Sachschaden hat die Kantonspolizei Bern Ermittlungen aufgenommen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch