Zum Hauptinhalt springen

Illegale Autorennen in Niederwangen

In Niederwangen treffen sich Raser immer wieder zu illegalen Strassenrennen – und bringen mit ihren Boliden die Anwohner um den Schlaf.

Schön breit und deshalb beliebt für Wettrennen unter Rasern: Die Hallmattstrasse in Niederwangen gleich nach dem Bauhaus-Kreisel.
Schön breit und deshalb beliebt für Wettrennen unter Rasern: Die Hallmattstrasse in Niederwangen gleich nach dem Bauhaus-Kreisel.
Nicole Philipp

Es passiert vor allem am Wochenende, oft mitten in der Nacht. Wenn im Könizer Ortsteil Niederwangen alles schläft, treffen sich beim Bauhaus-Kreisel gleich nach der Autobahnausfahrt Autofreaks und liefern sich illegale Rennen.

«Zuerst lassen sie ihre Motoren aufheulen, dann geben sie Gas», sagt Anne Sollberger. Die 71-Jährige wohnt einen Steinwurf von der Hallmattstrasse entfernt, die als Rennstrecke offenbar besonders beliebt ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.