Zum Hauptinhalt springen

Höchste Geburtenzahl seit 35 Jahren in der Berner Frauenklinik

Auch in diesem Jahr hat die Zahl der Geburten in den Spitälern der Berner Insel Gruppe stark zugenommen. In der Frauenklinik stieg die Geburtenrate um 14 Prozent.

mb
Berner Baby-Boom: Ramona Grieb knackte im Spital Münsingen am 16. Dezember die 500er-Marke.
Berner Baby-Boom: Ramona Grieb knackte im Spital Münsingen am 16. Dezember die 500er-Marke.
zvg

2313 Kinder haben in der Frauenklinik des Inselspitals und im Spital Münsingen das Licht der Welt erblickt, wie die Insel Gruppe am Mittwoch mitteilte. In der Frauenklinik kamen bis an diesem Dienstag 1805 Kinder in 1663 Geburten zur Welt.

Es handelt sich um die höchste Geburtenzahl seit 35 Jahren. Der Anstieg gegenüber dem Vorjahr beträgt rekordhohe 14 Prozent. Eine Geburtshilfe-Abteilung führt auch das Spital Münsingen. Dort kamen bis Dienstag 508 Babys zu Welt.

Die Frauenklinik des Inselspitals vermeldet zudem einen neuen Mehrlingsrekord. Die Vorjahreszahl von 101 wurde mit 118 Zwillingsgeburten noch überboten. Ausserdem gab es elfmal Drillingsgeburten, soviel wie noch nie.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch