Zum Hauptinhalt springen

SCB-Fans sind giggerig auf das Finale

Am Mittwoch startete der Vorverkauf für das Playoff-Finale zwischen dem SC Bern und dem HC Lugano. Vor dem Fanshop in der Innenstadt standen Fans bereits am Morgen Schlange.

Heiss begehrte Finaltickets: Beim Start des Vorverkaufs standen Dutzende SCB-Fans vor dem Fanshop an.

Das Eishockey-Fieber in der Bundesstadt steigt: Nach den fulminanten Auftritten in den Playoffs ist das Interesse am SCB derzeit gross.

Kurz vor dem Start des Vorverkaufs am Mittwochmorgen standen Dutzende SCB-Fans vor dem Fanshop an der Aarbergergasse Schlange. Ihr Ziel: eines der begehrten Tickets für die Finalheimspiele vom Dienstag, 5. April und Samstag, 9. April zu kriegen.

Sitzplätze schon ausverkauft

Die Sitzplätze für die beiden ersten Finalspiele in der PostFinance-Arena waren innert kürzester Zeit ausverkauft. Stehplatztickets für 50 Franken pro Stück waren bis am Mittwochmittag noch einige Hundert zu haben.

Auch im Internet sind für die beiden Finalheimspiele noch einige Stehplatz-Tickets erhältlich. Dort kosten die Tickets jedoch 60 Franken.

Für Fanshop-Manager Fabian Emmenegger war der Fan-Ansturm einmalig: «Einen solchen Andrang habe ich noch nie erlebt», so Emmenegger. Die Euphorie sei derzeit sensationell.

Fanshop schliesst am Wochenende

Bereits am Dienstag hätten Hunderte Fans angerufen, um sich über den Ticketvorverkauf zu erkundigen. «Einige sind sogar mit ihren Camping-Stühlen vor den Shop gekommen.»

Solche Szenen werden sich an der Aarbergergasse 63 allerdings bald nicht mehr abspielen. Noch diesen Samstag schliesst der gemeinsame Bärn-Fanshop von YB und SCB nach rund zweieinhalb Jahren definitiv seine Tore.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch