ABO+

Gemeinderat sympathisiert mit Werbeverbot für Flugreisen

Bern

Die Junge Alternative will in der Stadt Bern Werbung für Flugreisen und Autos verbieten. Der Berner Gemeinderat findet die Idee gut – will sich aber für die Umsetzung Zeit lassen.

Die Junge Alternative (JA!) will in der Stadt Bern Werbeplakate für Flugreisen verbieten lassen. Der Gemeinderat findet die Idee prüfenswert.

Die Junge Alternative (JA!) will in der Stadt Bern Werbeplakate für Flugreisen verbieten lassen. Der Gemeinderat findet die Idee prüfenswert.

(Bild: Jan Peter)

Auf Stadtberner Boden sollen Werbeplakate für Flugreisen und Autos verboten werden: Der Gemeinderat hat Sympathien für dieses Anliegen.

Das macht er in seiner am Montag publizierten Antwort auf eine Motion der Jungen Alternative (JA) deutlich. Mit der Umsetzung hat er es allerdings nicht eilig. Er möchte den Vorstoss nur in der unverbindlichen Form des Postulats entgegennehmen und sich für den Prüfungsbericht Zeit bis Ende 2026 nehmen.

sny/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt