Zum Hauptinhalt springen

Gas in Bern wird billiger

Wer in Bern in Wohnungen mit Gasheizungen haust, hat Ende nächstes Jahr ein klein Wenig mehr im Portemonnaie. Der Gaslieferant EWB hat eine Tarifsenkung um 7,2 Prozent beschlossen.

Das Gas der EWB wird nächstes Jahr in Bern leicht billiger.
Das Gas der EWB wird nächstes Jahr in Bern leicht billiger.
Keystone

Wer Erd- und Biogas beim Stadtberner Energieversorger ewb bezieht, bezahlt ab 2018 durchschnittlich 7,2 Prozent weniger. Der Gemeinderat hat die entsprechend beantragte Tarifanpassung von Energie Wasser Bern genehmigt, wie er am Donnerstag mitteilte.

Die Preissenkung ist demnach eine Folge der jüngsten Entwicklungen an der europäischen Gasmärkten. Was das für die Konsumenten bedeutet, zeigt der Gemeinderat an einem praktischen Beispiel: Ein Haushalt, der jährlich 10'000 Kilowattstunden für das Heizen einer Viereinhalbzimmer-Wohnung verbraucht, spart 72 Franken pro Jahr.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch