Zum Hauptinhalt springen

Für die Besetzer ist klar: «Wir bleiben hier»

Das Ultimatum der Gemeinde Zollikofen zur Räumung ist bereits verstrichen. Die Besetzer wollen bleiben. Und laden zum Brunch.

Einer von rund 100 Besetzern des Kollektivs.
Einer von rund 100 Besetzern des Kollektivs.
Raphael Moser

Seine Ferien hat er sich wohl anders vorgestellt: Ein bislang namenloses Kollektiv hat am Donnerstagnachmittag das ehemalige Betagtenheim an der Wahlackerstrasse 5 in Zollikofen besetzt. Seither hat Gemeindepräsident Daniel Bichsel (SVP) alle Hände voll zu tun. Er geht durch die Verwaltung, telefoniert. Anstatt sich zu erholen, verhandelt er mit Hausbesetzern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.