Frisches Fast Food am Hirschengraben

Am Hirschengraben 10 soll eine Filiale des Fast Food-Unternehmens Dean & David einziehen. Das Angebot des Münchner Unternehmens umfasst hauptsächlich Salate, Sandwiches und Bowls.

Dean & David hat bereits Filialen in Basel, Zürich, Zug und Luzern. Nun soll eine in Bern folgen. (Archivbild: Nicole Pont)

Dean & David hat bereits Filialen in Basel, Zürich, Zug und Luzern. Nun soll eine in Bern folgen. (Archivbild: Nicole Pont)

Jahrelang verkaufte die Hardy Walther AG an der Ecke Hirschengraben/Maulbeerstrasse im Berner Stadtzentrum Lampen, zuletzt bot im Erd­­geschossladen die Boutique Ashanti bunte Frauenkleider feil – und jetzt soll im denkmalgeschützten Haus mit der Adresse Hirschen­­graben 10 Dean & David einziehen. Dabei handelt es sich um ein Münchner Unternehmen, das gemäss Website «seit 2007 schnelle, gesunde und dabei gänzlich frische Küche in fast 100 Stores in fünf Ländern» anbietet.

Über einen Schweizer Franchising-Partner ist Dean & David hierzulande bisher in Basel, Zürich, Zug und Luzern vertreten. Gemäss dem Baugesuch, das bis zum 26. April beim städtischen Bauinspektorat aufliegt, soll das Lokal am Hirschengraben auf einer Galerie 38 Sitzplätze umfassen.

Auf dem Trottoir und auf einer Hofterrasse sind jeweils 12 weitere Sitzplätze vorgesehen. Das Selbstbedienungsrestaurant wird von 7 bis 22 Uhr geöffnet sein, der Fokus liegt aber klar auf dem Mittagsgeschäft. Das Essensangebot umfasst hauptsächlich Salate, Sandwiches und Bowls, vielfältig warm oder kalt gefüllte, frisch angerichtete Schüsseln. (hae)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...