Zum Hauptinhalt springen

Fischerstübli wird eine Tatar-Beiz

Das Fischerstübli ist neu eröffnet. Unter der Leitung von Lea Steinmann und Sébastien Arnoux wird es fleischig.

Lea Steinmann und Sébastien Arnoux führen das Fischerstübli neu als Tatar-Beiz.
Lea Steinmann und Sébastien Arnoux führen das Fischerstübli neu als Tatar-Beiz.
Nicole Philipp

Neu übernimmt im Restaurant Fischerstübli mitten im Herz der Matte ein Wirtepaar. Lea Steinmann hat ihre Lehre im renommierten Restaurant Kirchenfeld absolviert und war danach im Restaurant Essort tätig. «Ich wusste schon mit 20 Jahren, dass ich einmal ein Restaurant führen möchte», sagt die heute 36-Jährige. Mit 25 hatte sie das Wirtepatent in der Tasche.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.