Zum Hauptinhalt springen

Fassade nach Verkehrsunfall beschädigt

Der Polizei ist am Mittwoch ein erheblicher Schaden an der Fassade der Kulturfabrik Bigla in Biglen gemeldet worden. Der Schaden ist wohl durch einen Last- oder Lieferwagen verursacht worden.

Die Kulturfabrik Bigla befindet sich an der Syrengasse in Biglen. Quelle: Google Streetview

Am Mittwochmorgen wurde der Kantonspolizei Bern gemeldet, dass die Fassade der Kulturfabrik Bigla an der Syrengasse in Biglen stark beschädigt sei. Die Polizei geht nach ersten Abklärungen davon aus, dass der Schaden durch einen Last- oder Lieferwagen verursacht worden ist.

Dieses Fahrzeug dürfte zwischen Sonntagmittag und Montagmorgen in die Fassade geprallt sein und diese nach innen gedrückt haben. Das teilte die Berner Kantonspolizei am Donnerstag mit. Der Sachschaden beträgt ersten Schätzungen zufolge mehrere zehntausend Franken. Die Polizei hat einen Zeugenaufruf erlassen.

SDA/sma

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch