«Eine solche Werkstätte gehört nicht hierher»

Neubau

Die BLS stellt ihr Werkstätten-Projekt im Chliforst-Nord in einem Bahnwagen vor, der bis Ende Woche bei der alten Werkstätte Aebimatt steht. Einer der Besucher war am Mittwoch Matthias Thomet, Anwohner und Gegner des Projekts.

  • loading indicator

Matthias Thomet steht im Ausstellungswagen der BLS und schaut sich das Modell der Werkstätte an, die direkt neben seinem Bauernbetrieb gebaut werden soll. Immer wieder schüttelt er den Kopf.

«Schön, sie planen Obstgärten, Feucht- und Trockenbiotope auf meinen Pachtland», sinniert er. Neben dem Land, das die neue 250 Meter lange BLS-Werkstatt-Halle im Chliforst-Nord beanspruchen wird, sind auch Biotope, Obstbäume, Aufforstungen und ein Picknickplatz als ökologische Ausgleichsflächen eingeplant.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt