Zum Hauptinhalt springen

Eine Familie lebt im Museum auf

Eine Ausstellung im Schloss Münsingen beleuchtet die Geschichte von zwölf Münsinger Familien. Darunter sind auch die Grossglausers, die nun ein Zusammentreffen feiern.

Albert Kündig und Agnes Bühler im Schloss Münsingen. Sie zeigt auf Elisabeth von Bakonyi.
Albert Kündig und Agnes Bühler im Schloss Münsingen. Sie zeigt auf Elisabeth von Bakonyi.
Andreas Blatter

Vorgestern ist Elisabeth von Bakonyi in der Schweiz angekommen. Sie ist aus den Vereinigten Staaten angereist und freut sich immer wieder, nach Europa zu kommen. Schon in jungen Jahren besuchte sie oft ihre Verwandten in Münsingen. Und Mitte des letzten Jahrhunderts arbeitete sie als Mitarbeiterin des CIA-Vorläufers Office of Strategic Services für kurze Zeit in Bern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.