ABO+

Einblicke in den Bauern-Alltag

Wie baut man Lebensmittel an? Wie stellt man Käse in der heimischen Küche her? «Landwirtschaft begreifen» ist ein Kurs der Inforama-Bio-Schule Schwand für Menschen, die das wissen wollen.

<b>Jungbäuerin Olga Hänni</b> erklärt der Gruppe, welche Samen sie für die Anzucht der Tomatensetzlinge verwendet.

Jungbäuerin Olga Hänni erklärt der Gruppe, welche Samen sie für die Anzucht der Tomatensetzlinge verwendet.

(Bild: Christian Pfander)

Sheila Matti

Kaum etwas von dem, was Olga Hänni erzählt, lässt sich auf den heimischen Garten anwenden.

Die junge Bäuerin aus Kirchlindach spricht von Fruchtfolgen, vom Abbrennen von Unkraut, von Haupt- und Mischkulturen oder von Bewirtschaftungsschutz – ganz so, wie sie es vom Grossbetrieb kennt, den sie führt. Katharina Bäriswyl hört aufmerksam zu, macht sich Notizen und studiert die ausgeteilten Unterlagen eingehend.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt