Zum Hauptinhalt springen

Ein Toter nach Drama in Rüti

Am 9. Februar 2018 fand die Polizei in einem Seeländer Einfamilienhaus zwei Verletzte.
Ein 68-jähriger Mann erlag später im Spital seinen Verletzungen, die er sich gemäss Polizei durch eine Schussabgabe zugezogen hatte.
Das zweite, weibliche Opfer wurde noch nicht formell identifiziert und liegt weiterhin im Spital.
1 / 5