Zum Hauptinhalt springen

Ein bisschen «La Masia» in Gümligen

Auf dem Sportplatz Füllerich in Gümligen trainieren in dieser Woche ehemalige Grössen des FC Barcelona Kinder aus der Region.

Barça-Schule in Gümligen: Josep Moratalla, ehemaliger Spieler Barcelonas, unterrichtet auf dem Füllerich Kinder aus der Region.
Barça-Schule in Gümligen: Josep Moratalla, ehemaliger Spieler Barcelonas, unterrichtet auf dem Füllerich Kinder aus der Region.
Urs Baumann

Irgendetwas auf Spanisch ruft Josep Moratalla zu seinen Schützlingen, die wild und fast willkürlich auf dem Feld herumschwirren. Die meisten Kinder sind der spanischen Sprache nicht mächtig, aber sie verstehen den 56-Jährigen. «Im Fussball braucht es keine Sprache», sagt Dejan Markovic, Organisator des ersten Barcelona Football Training in der Region.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.