Zum Hauptinhalt springen

Easy, c’est Bienne!

In Biel ist die Situation ja jetzt so, ...

... dass Druck und Stress vollkommen von den Leuten abgefallen sind. Es ist einfach nur wunderbar, Eishockey zu schauen. Ohne die hässliche Fratze der Ligaqualifikation vor Augen, ohne Existenzangst, ohne das Gefühl, es wird böse enden. Das ist Hollywood! Wir geniessen 5:0-Auswärtssiege in Zürich und alles, was noch kommt, bis wir im Herbst als NLA-Equipe in den neuen Eistempel einziehen dürfen.

Besonders angenehm an der neuen Entspanntheit ist: Man hat Ohren und Augen offen für andere Dinge!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.