Zum Hauptinhalt springen

«Durchschnaufen und Tee trinken»

«Deprimiert und traurig»: Der in Bern lebende britische Reiseautor Diccon Bewes ist bestürzt über den Brexit-Entscheid seiner Landsleute. Er reagiert typisch britisch: mit Humor.

Der in Bern lebende Brite Diccon Bewes nannte das Abstimmungsergebnis zum Brexit am Freitag ein «trauriges Resultat» für seine Nichten und Neffen.
Der in Bern lebende Brite Diccon Bewes nannte das Abstimmungsergebnis zum Brexit am Freitag ein «trauriges Resultat» für seine Nichten und Neffen.
Andreas Blatter

Ein nachdenklicher Diccon Bewes kommentierte gegenüber bernerzeitung.ch das Abstimmungsergebnis zum Brexit: «Das ist ein trauriges Resultat für meine Nichten und Neffen. Ich kann nicht nachvollziehen, warum ausgerechnet jene Generationen, die von Frieden und Stabilität in Europa profitiert haben, jetzt den nachfolgenden Generationen eine ungewisse Zukunft hinterlassen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.