Zum Hauptinhalt springen

Drei Verletzte nach Autounfall in Schwarzenburg

In Schwarzenburg ereignete sich am Samstagmittag ein Verkehrsunfall, in den drei Fahrzeuge involviert waren. Alle Fahrer wurden verletzt.

Am Samstagmittag kam es in Schwarzenburg zu einem Verkehrsunfall. Gegen 13.40 Uhr war eine Autofahrerin von Schwarzenburg herkommend auf der Thunstrasse in Richtung Schönentanne unterwegs. Dies teilte die Kantonspolizei Bern am Sonntag mit. Die Lenkerin hiel an, um den Gegenverkehr durchzulassen.

Dabei fuhr ein nachfolgendes Auto auf ihren Wagen auf. Das auffahrende Fahrzeug wurde dabei auf die Gegenfahrbahn geschleudert und prallte dort mit einem weiteren Auto zusammen.

Eine Fahrerin wurde durch die Feuerwehr geborgen. Alle drei Lenker wurden verletzt und ins Spital gebracht. Ein Helikopter stand nebst zwei Ambulanzen, der Strassenrettung der Feuerwehr Bern und der Feuerwehr Schwarzenburg im Einsatz. Während der Bergungsarbeiten musste eine Umleitung für den übrigen Verkehr eingerichtet werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch