Zum Hauptinhalt springen

Drei Maskierte überfallen Tamoil-Tankstelle

Am frühen Freitagmorgen haben drei Männer in Biel einen Tankstellenshop an der Portstrasse überfallen. Sie bedrohten eine Angestellte und flüchteten mit der Beute. Die Polizei sucht Zeugen.

Kurz nach 5.15 Uhr am Freitagmorgen betraten drei dunkel gekleidete und maskierte Männer den Shop der Tamoil-Tankstelle an der Portstrasse in Biel. Dort bedrohten sie eine Angestellte und flüchteten anschliessend zu Fuss mit der Beute. Obwohl mehrere Polizeipatrouillen ausrückten und nach den Flüchtigen suchten, konnten die Täter bislang nicht ausfindig gemacht werden.

Gemäss Zeugenaussagen sind zwei der Täter sind zirka 1.70, der dritte Mann zirka 1.80 Meter gross. Alle sprachen Französisch. Die Kantonspolizei Bern hat unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Personen, denen rund um die Tatzeit im Bereich der Portstrasse verdächtige Personen aufgefallen sind oder die sonstige sachdienliche Angaben zur Täterschaft oder deren Fluchtrichtung machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 032 324 85 31 zu melden.

pkb/ske

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch