Zum Hauptinhalt springen

DJ Christopher S. kämpft mit Schulden

Der Berner DJ Christopher S. hat mit einem Schuldenberg von mehreren hunderttausend Schweizer Franken zu kämpfen. Das Konkursverfahren ist im Gange.

Der Berner DJ Christopher S. soll mehrere hunderttausend Franken Schulden haben. (Symbolbild)
Der Berner DJ Christopher S. soll mehrere hunderttausend Franken Schulden haben. (Symbolbild)
zvg

Er gehört zu den besten DJs der Schweiz und dennoch muss sich Christopher S. mit Schulden von mehreren hunderttausend Schweizer Franken herumschlagen, wie die «Schweiz am Sonntag» berichtete. Der Berner DJ habe Privatkonkurs angemeldet. Die Frist des Konkursverfahrens läuft im November ab.

Der Grund für die hohen Schulden sei ein Erbstreit: «Ein jahrelanger zerstörender Liegenschaft-Erbschaftsstreit mit meiner Mutter und meinem Bruder liess mir schliesslich keine andere Wahl, als einen Schlussstrich unter die rettungslose Situation zu ziehen», wie er gegenüber der «Schweiz am Sonntag» ausführt. Er habe aufgrund des Streits viel Geld verloren und einigen finanziellen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen können.

Christopher S. will nun die ganze Angelegenheit hinter sich lassen. Er hat sich bereits aus dem Nachtleben zurückgezogen und eine Stelle bei einem Verlag angenommen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch