Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Diese Zwischenfälle ereigneten sich während der Tanzparade

Laut Schätzungen sollen über 10'000 Personen an der Tanzdemonstration teilgenommen haben.
Damit handelt es sich um Berns grösste Jugendkundgebung seit November 1987.
Die Strasse am Bollwerk war nur noch für den «Langsamverkehr» offen.
1 / 38

Frau verletzte sich nach Sturz aus mehreren Metern Höhe

Diverse Lärmklagen