Zum Hauptinhalt springen

Die «Super-Halle» nimmt Form an

Platz für 2000 Zuschauer: In einem halben Jahr wird die neue Ballsporthalle in Gümligen ­eröffnet. Während die Arena noch entsteht, steht ihr Name nun fest.

Soll im Hallensport neue Massstäbe setzen: Die moderne Ballsporthalle Moos in Gümligen.
Soll im Hallensport neue Massstäbe setzen: Die moderne Ballsporthalle Moos in Gümligen.
Adrian Moser

Ein Einkaufszentrum? Eine Siedlung? Ein Bürokomplex? Wer es nicht weiss, würde auf den ersten Blick wohl nicht unbedingt erraten, was auf der Grossbaustelle auf dem Moosareal in Gümligen hinter den Gerüsten genau entsteht. Im Innern hingegen lassen die Tribünen, die im Rohbau schon stehen, keinen Zweifel: Hier gibt es eine neue Sport­anlage. Und zwar nicht irgend­eine, sondern laut Daniel Buser die «modernste Sporthalle der Schweiz».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.