Zum Hauptinhalt springen

Die neue Chefin im Hintergrund

Morgen Donnerstag öffnet der «Jegi-Beck» in Walkringen unter neuer Führung seine Türen. Anita Jordi packt dabei viel selber mit an.

Das neue Gesicht des «Jegi-Beck»: Anita Jordi wird vorerst vermehrt in der Backstube helfen.
Das neue Gesicht des «Jegi-Beck»: Anita Jordi wird vorerst vermehrt in der Backstube helfen.
Andreas Blatter

Im Laden ist es noch dunkel, aber in der Backstube der Bäckerei Jegerlehner herrscht bereits Hochbetrieb. Grosse Spitzbuben lachen vom einen Blech, während auf einem anderen Pasteten aufgereiht sind. Noch ist nicht ganz alles bereit für die Neueröffnung. Doch Geschäftsführerin Anita Jordi ist guten Mutes, dass sie und ihr Team von vier Verkäuferinnen und zwei Bäckern bereit sein werden, wenn morgen Donnerstag die Türen erstmals seit gut zwei Wochen wieder öffnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.