Zum Hauptinhalt springen

Das gelb-schwarze Festwochenende

Unterwegs mit dem YB-Meistertross: vom Tänzchen in der Loge über eine gelb-schwarze Machtdemonstration in Zürich bis zum grossen Final im kühlen Stade de Suisse.

Die Party im Wankdorf ist lanciert: Goalie Marco Wölfli sorgt mit Meisterzigarre im Mund und Champagnerdusche für ausgelassene Stimmung.
Die Party im Wankdorf ist lanciert: Goalie Marco Wölfli sorgt mit Meisterzigarre im Mund und Champagnerdusche für ausgelassene Stimmung.
Christian Pfander
Roger Assale dagegen steht Kopf.
Roger Assale dagegen steht Kopf.
Christian Pfander
YB Fans feiern den Schweizer Meister Titel 2019.
YB Fans feiern den Schweizer Meister Titel 2019.
Raphael Moser
1 / 42

Als YB am Samstagabend vor dem Fernseher Schweizer Meister werden kann, sitzt Besitzer Hans-Ueli Rihs in einer Vorführung im Zürcher Bernhard-Theater und checkt fast im Minutentakt den Spielstand der Partie von Basel gegen GC. Gerne hätte er tags darauf im Letzigrund miterlebt, wie seine Spieler mit einem Sieg beim FC Zürich den Titel gewinnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.