Die beste App der Schweiz kommt aus Bern

Am 15. November wurden zum fünften Mal die besten Schweizer Apps ausgezeichnet. Mit insgesamt 14 Awards über alle Kategorien kann «Apps with love» aus Bern am meisten Titel und auch den Master of Swiss Apps 2017 mit nach Hause nehmen.

So funktioniert die «go! Taxi App», die beste Schweizer App 2017.

Insgesamt 6 Projekte auf der Shortlist, zwei Apps als Master Kandidaten, vier mal Silber und 10 mal Bronze holte sich «Apps with love» am diesjährigen Branchenevent, wie es in einer Medienmitteilung der Firma heisst. Die go! Taxi App gewinnt den Master of Swiss Apps 2017.

Der Grund für dieses gute Resultat ist gemäss Stephan Klaus, CEO und Mitgründer von Apps with love, ganz einfach: «Dieses Jahr durften sie so viele gute Kundenprojekte umsetzen und lancieren wie noch nie zuvor. Etwas kritisch betrachtet, haben wir uns damit wohl teilweise auch etwas übernommen und mussten viele Überstunden leisten, um all diese Projekte in der gewünschten Zeit und Qualität umzusetzen. Doch wir sind stolz auf die geleistete Arbeit und die Früchte, die wir an dieser Award-Nacht im Aura in Zürich ernten durften.»

jaw

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...