Zum Hauptinhalt springen

Die Berner Essensabenteurer

Der Sommelier Camil Siebenmann und der Koch Christoph Aebersold organisieren unter dem Namen «Shmatz Food Adventures» Essen an geheimen Orten in Bern. Redaktion Tamedia hat an der 4. Ausgabe mitgeschmatzt.

Shmatz ist ein Essensabenteuer, bei dem der Ort bis kurz vor dem Event geheim bleibt.
Shmatz ist ein Essensabenteuer, bei dem der Ort bis kurz vor dem Event geheim bleibt.
Claudia Salzmann
Auf die Idee kamen der Sommelier Camil Siebenmann und der Koch Christoph Aebersold.
Auf die Idee kamen der Sommelier Camil Siebenmann und der Koch Christoph Aebersold.
Claudia Salzmann
... und endet mit Zuckerwatte.
... und endet mit Zuckerwatte.
Claudia Salzmann
1 / 5

«Liebe Shmatzer, bald geht es los mit dem Food Adventure No4... und ihr seid dabei. Dieses Mal ist der Shmatzplatz an der Junkerngasse 44, Bern. Wir freuen uns!» Diese SMS trifft am Mittwochabend ein und die Vorfreude auf das Essen am Freitag steigt. Als wir dann am besagten Abend durch die Junkerngasse spazieren, empfangen uns ein Schild und eine Kerze vor einer Kunstgalerie.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.