Zum Hauptinhalt springen

Desperado und Sportsbar öffnen im Westside

Am Samstag eröffnen im Westside gleich zwei neue Gastro-Betriebe: Das Desperado bringt einen Hauch von mexikanischem Flair nach Brünnen und in der neuen Bar kommen alle Sportfans auf ihre Kosten.

Das neue Restaurant ist im mexikanischen Kolonial-Stil eingerichtet.
Das neue Restaurant ist im mexikanischen Kolonial-Stil eingerichtet.
zvg
1 / 1

Ab kommenden Samstag ist das Westside um zwei Lokale reicher: Das Desperado – Mexican Restaurant & Bar eröffent im Shopping- und Erlebniscenter die zweite Filiale in Bern. Das Restaurant lockt mit einer grossen Auswahl an mexikanischen Gerichten von mittags bis spät in die Nacht, einer Einrichtung im mexikanischen Kolonial-Stil und südamerikanischen Rhythmen im Hintergrund.

Mit der neuen Sportsbar bringt die B1 Swiss Gastro Company ein schweizweit einzigartiges Konzept ins Westside.«Gemeinsam mit Freunden die emotionalen Sport-Erlebnisse am TV zusammen erleben und teilen», wird die Idee in der Medienmitteilung beschrieben. So könne auf 13 grossen Screens alle aktuellen Sport-Events verfolgt werden. Neben Burgers in vielen Varianten hat die Bar über 30 Sorten Bier und 50 verschiedene Whiskys im Angebot.

«Beide Gastro-Konzepte stehen für pure Lebensfreude, für einen weiteren Ort im Westside an dem man sich gerne mit Freunden trifft», sagt Centerleiter Ludwig Nehls über die bevorstehende Eröffnung.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch