Zum Hauptinhalt springen

Der Römer von Sangernboden

Auch in diesem Jahr wird das Publikum am Bauernpferderennen den Fahrern auf den Römerwagen zujubeln. Einer der Kutschenfahrer ist Kurt Mäder aus Sangernboden. Sein Sohn Marco startet beim Flachrennen.

Für das Bauernpferderennen am Samstag wird sich Kurt Mäder ein Römerkostüm überstreifen.
Für das Bauernpferderennen am Samstag wird sich Kurt Mäder ein Römerkostüm überstreifen.
Etelka Müller/FN

Am nächsten Sonntag ist es wieder so weit: In Schwarzenburg stehen spektakuläre Pferderennen auf dem Programm. «Die Hauptsache ist, dass alle gesund nach Hause kommen», sagt Kurt Mäder. Der Landwirt aus Sangernboden nimmt seit rund zwanzig Jahren am Bauernpferderennen in Schwarzenburg teil. Seit ein paar Jahren startet er mit seinen Freiberger Stuten in der Kategorie Römerwagenrennen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.