Zum Hauptinhalt springen

Der richtige Weg

Mirjam Messerli, BZ-Ressortleiterin der Stadt Bern über die Antifa-Demo.

Die Haltung der Berner Stadtregierung vor einer unbewilligten Kundgebung ist von seltener Klarheit: Am Samstag wird kein Demozug durch Bern toleriert. Die Kantonspolizei soll den antifaschistischen Abendspaziergang Ausgabe 2015 verhindern.

Der Gesamtgemeinderat hat damit einen in Bern ungewohnten, aber richtigen Weg eingeschlagen. Wer sich um alle Regeln foutiert und bei früheren Kundgebungen für Sachschäden in Höhe von Tausenden von Franken verantwortlich war, muss nicht überrascht sein, wenn der Goodwill aufgebraucht ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.