Zum Hauptinhalt springen

Der Herr über den heiligen Rasen

Jan Blaser ist zufrieden, dass der Rasen in der Arena in einem sehr guten Zustand ist. Seit Monaten pflegt und mäht er die zwei Hektaren grosse Rasenfläche zweimal pro Woche. Jetzt kommt der Härtetest.

Urs Egli
Der Rasen in der Arena ist bereit für das Schwingfest. Gartenbauer Jan Blaser dreht auf dem Rasenmäher seine Runden.
Der Rasen in der Arena ist bereit für das Schwingfest. Gartenbauer Jan Blaser dreht auf dem Rasenmäher seine Runden.
Thomas Peter

Jan Blaser ist stolz. Stolz, dass er zusammen mit seinem Vater Urs den Rasen in der Burgdorfer Schwingfestarena pflegen darf. Das Organisationskomitee des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes hat dem Zweimannbetrieb aus Derendingen die Verantwortung für das sechseckige Grün in der Arena übertragen. Dass die beiden Gartenbauern zum Zug kamen, ist kein Zufall: Urs Blaser ist Mitglied des Organisationskomitees – und Vater und Sohn gehören dem Schwingklub Burgdorf an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen