Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der «Dampfer» versorgt ein Drittel der Stadt mit Strom

Am Donnerstag wurde die Zentrale in Betrieb genommen und den Medien auf einem Rundgang vorgestellt.
Bundesraetin Doris Leuthard lobt die neue Energiezentrale in Bern.
Die Energiezentrale ist ein wichtiger Schritt in eine atomfreie Zukunft, wie sie das Stimmvolk 2010 in einer Abstimmung beschloss.
1 / 15

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin