Zum Hauptinhalt springen

Der Bund hat die Geisterhäuser verkauft

Die Migros-Pensionskasse übernimmt vom Bund zwei grosse Verwaltungsgebäude im Mattenhofquartier.

Das Verwaltungsgebäude an der Mattenhofstrasse. Foto: Adrian Moser
Das Verwaltungsgebäude an der Mattenhofstrasse. Foto: Adrian Moser

In der Nachbarschaft spricht man etwas abschätzig von den Geisterhäusern. Die Rede ist von zwei grossen Verwaltungsgebäuden im Stadtberner Mattenhofquartier, die seit längerem leer stehen. Im Gebäude an der Mattenhofstrasse 5 hatte das Bundesamt für Landwirtschaft während vieler Jahre seinen Sitz. Der andere Bau – ebenfalls ein nüchterner Zweckbau – befindet sich an der Belpstrasse 53.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.