Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Leiden der WM-Abwesenden

Der Italiener verreist, der Holländer verdrängt: Stefano Zeni und Han van der Kleij meiden die WM.

Wunde tut sich wieder auf

«Es schmerzt ­immer noch.»

Stefano Zeni, Italiener

WM ist in Heimat inexistent

Ungewohnte Gelassenheit