ABO+

CSL Behring ist eine hochrentable Sponsorin

Die Geschäfte von CSL Behring laufen blendend. Für die Young Boys ist es ein Glücksfall, das florierende Unternehmen als Nachbarin und neue Sponsorin zu haben.

Händeschütteln an der Pressekonferenz: YB-CEO Wanja Greuel, YB-Verwaltungsratspräsident Hanspeter Kienberger und Pierre Caloz von CSL Behring wollen künftig zusammenarbeiten.

Händeschütteln an der Pressekonferenz: YB-CEO Wanja Greuel, YB-Verwaltungsratspräsident Hanspeter Kienberger und Pierre Caloz von CSL Behring wollen künftig zusammenarbeiten.

(Bild: Keystone)

Stefan Schnyder@schnyderlopez

Die Initiative ging von den Young Boys aus. Die Verantwortlichen des Clubs gingen in diesem Frühling auf die Chefs des Berner Standorts des Biotechnologieunternehmens CSL Behring zu. Sie stiessen dabei auf offene Ohren. Nach diversen Gesprächen war man sich handelseinig.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt