Zum Hauptinhalt springen

Cowboys und Hexen machen die Stadt unsicher

Sind kleine Cowboys, Prinzessinnen und Supermans in den Gassen unterwegs, kann dies nur eins bedeuten: Es ist Kinderfasnacht.
Der Umzug startete um 14 Uhr und eine Schar von Musikanten und verkleideten Kindern bewegte sich durch die Gassen zum Münsterplatz.
Auf dem Münsterplatz konnten die Kinder eine Bahn hinunter fahren.
1 / 21

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.