Zum Hauptinhalt springen

Brand in Gartenzentrum in Düdingen

In einem Gartenzentrum in Düdingen ist am Freitagabend ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Freiburg auf Anfrage mitteilte.

Am Freitag um 17.50 Uhr wurde die Kantonspolizei Freiburg und die Feuerwehr Düdingen wegen eines Brandausbruches in einem Gartenzentrum alarmiert. Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass ein Teil des Gebäudes brannte. Wegen starker Rauchentwicklung musste die Autobahnausfahrt Düdingen gesperrt werden, wie die Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt.

Der Feuerwehr gelang es die umliegenden Gebäude zu schützen. Um 20.30 Uhr war die Feuerwehr noch im Einsatz. Der Brand ist jedoch unter Kontrolle.

Die Brandursache ist noch unklar; eine Untersuchung wurde eingeleitet.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch