Zum Hauptinhalt springen

Berner Snowboarder drehen Dokfilm in Kanada

Die Berner Snowboarder Ueli Kestenholz und Roy Brönnimann sind seit vergangenem Wochenende in Kanada unterwegs, um Bild- und Filmmaterial für das Projekt «Behind the lines» zu sammeln.

Das Team ist noch eine Woche in Kanada unterwegs.
Das Team ist noch eine Woche in Kanada unterwegs.
zvg Behind the lines
Bisher konnten schon viele Pisten entdeckt werden.
Bisher konnten schon viele Pisten entdeckt werden.
zvg Behind the lines
Die beiden Berner noch zu Hause im Schweizer Schnee.
Die beiden Berner noch zu Hause im Schweizer Schnee.
zvg/Roy Brönnimann
1 / 11

Seit vergangenem Sonntag weilen die beiden Snowboarder Roy Brönnimann und Ueli Kestenholz gemeinsam mit Fotograf Alex Papis, Kameramann Chris Garside, dem Snowboarder Michael Stanschitz und dem Kanadier Joe Lax in British Columbia in Kanada. Dort sind sie auf der Suche nach neuen Freeride-Varianten und wollen mit Foto- und Videomaterial zurückkehren, um die Faszination dieses Sports im Projekt Behind de Lines zu vermitteln.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.