Zum Hauptinhalt springen

Berner Senioren lernen das Surfen

Das Projekt «Freie Fahrt ins Internet» begleitet im Wankdorf Center ältere Menschen beim Einstieg ins weltweite Netz.

Christoph Hämmann
Unterstützung beim Einstieg: Senioren sammeln Erfahrung im Internet.
Unterstützung beim Einstieg: Senioren sammeln Erfahrung im Internet.
Andreas von Gunten

Digitaler Graben: Was gemeinhin mit ungleich entwickelten Weltgegenden verknüpft wird, verläuft auch mitten durch die hiesige Gesellschaft. Nur die Hälfte der Schweizerinnen und Schweizer über sechzig Jahren nutzt bislang das Internet. Laut Forschungsresultaten möchten sich auch viele der «Offliner» ins weltweite Netz aufmachen, schrecken aber vor dem ersten Schritt zurück.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen