Zum Hauptinhalt springen

Berner Rettungswagen in neuen Farben

Die Fahrzeuge der Sanitätspolizei Bern erhalten ein neues Design. Neu werden sie blau-gelb zum Einsatz fahren.

Die gelben Fahrzeuge der Sanitätspolizei Bern werden künftig mit aufgeklebten blauen Streifen unterwegs sein.
Die gelben Fahrzeuge der Sanitätspolizei Bern werden künftig mit aufgeklebten blauen Streifen unterwegs sein.
zvg/Stadt Bern

Neu blau-gelb statt rot-gelb: Die Einsatzfahrzeuge der Sanitätspolizei Bern erhalten ein neues Design. Da die Farbe Blau im Gegensatz zum bisherigen Rot stärker reflektiert, werden die Rettungswagen damit auf weite Distanzen besser sichtbar.

Seit dieser Woche sind zwei neu angeschaffte Fahrzeuge unterwegs, die bereits im neuen Design gehalten sind, wie die Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie der Stadt Bern am Mittwoch mitteilte.

Die rot-gelben Rettungswagen verschwinden aber nicht sofort von den Berner Strassen: Die bestehende Fahrzeugflotte wird nicht umgefärbt. Erst wenn ältere Einsatzfahrzeuge ausrangiert werden, werden sie durch blau-gelb leuchtende Wagen ersetzt.

Den Entscheid zum Farbwechsel hatte eine Arbeitsgruppe getroffen, in der Vertreter aller im Kanton Bern tätigen Rettungsdienste mitwirkten. Nach einer mehrjährigen Übergangsphase werden also sämtliche Einsatzfahrzeuge im Kanton Bern im neuen Farbdesign unterwegs sein.

Die Fahrzeuge werden mit einer neuartigen Folientechnik beklebt und nicht mehr wie bis anhin gespritzt. Dies führe zu einer besseren Farbqualität und sei auch leicht günstiger, heisst es in der Mitteilung.

SDA/tag

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch