Zum Hauptinhalt springen

Berner Kinder essen zürcherisch

Zürcher Essen für Berner Kitas? Das Pilotprojekt der Stadt stiess auf heftige Kritik. Die Firma Menu and More habe mit dem Testessen überzeugt, zudem sei der Energieverbrauch auf der Fahrt nach Bern gering.

Ein Jahr lang wird die Qualität des Essens, das in den Kindertagesstätten angeliefert wird, kontrolliert (Symbolbild).
Ein Jahr lang wird die Qualität des Essens, das in den Kindertagesstätten angeliefert wird, kontrolliert (Symbolbild).
Andreas Marbot

Das Mittagsmenü steckt im Lieferwagen auf der A1 im Stau, während die Kinder in Berner Kitas hungrig am Tisch sitzen. Dieses Bild hatten wohl viele vor Augen, als der Gemeinderat letzten Monat mitteilte, dass ab Januar die Zürcher Firma Menu and More AG das Essen für elf Berner Kitas kochen wird. Der lange Transport sei unökologisch und das Essen verliere die Nährstoffe, das waren die häufigsten Kritikpunkte am einjährigen Pilotprojekt der Stadt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.