Zum Hauptinhalt springen

Berner Kantonalbank erhält eine weitere Verwaltungsrätin

Bei der Berner Kantonalbank kommt es zu mehreren Wechseln in den Führungsgremien.

Annelis Lüscher Hämmerli soll vom Lebensversicherer Swiss Life zur BEKB stossen. Sie hat Naturwissenschaften studiert und wohnt mit ihrer Familie in Bern.
Annelis Lüscher Hämmerli soll vom Lebensversicherer Swiss Life zur BEKB stossen. Sie hat Naturwissenschaften studiert und wohnt mit ihrer Familie in Bern.
PD

Annelis Lüscher Hämmerli soll neue Verwaltungsrätin der Berner Kantonalbank werden. Das Aufsichtsgremium schlägt sie der Generalversammlung vom 14. Mai zur Wahl vor. Die 43-Jährige ist Chefin des Risikomanagements beim Lebensversicherer Swiss Life. Sie hat Naturwissenschaften studiert und arbeitet seit 2004 für Swiss Life. Lüscher ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt mit ihrer Familie in Bern.

Wie die Kantonalbank weiter mitteilt, stehen die Verwaltungsräte Jürg Rebsamen und Peter Siegenthaler für eine erneute Wahl nicht mehr zur Verfügung. Siegenthaler, der ehemalige Direktor der Eidgenössischen Finanzverwaltung, hat die Altersgrenze erreicht.

Weitere Kandidaten für den Verwaltungsrat würden voraussichtlich mit der Publikation der Traktandenliste bekannt gegeben, heisst es auf Anfrage. Derzeit zählt der Verwaltungsrat acht Mitglieder. Lüscher wird nach Verwaltungsratspräsidentin Antoinette Hunziker-Ebneter und Verwaltungsrätin Eva Jaisli die dritte Frau in dem Gremium.

Ein reines Männergremium bleibt dagegen die Geschäftsleitung. Marcel Oertle ist vom Verwaltungsrat zum neuen Leiter des Departements Privat- und Firmenkunden ernannt worden. Der 50-Jährige wird Nachfolger von Armin Brun, der bekanntlich per 1. Juli neuer Chef der Bank wird.

Oertle ist seit über dreissig Jahren in der Finanzbranche tätig, die meiste Zeit bei der BEKB mit Ausnahme eines Abstechers zu einer Beratungsfirma in Zürich. Seit 2016 leitet er von Biel aus das Marktgebiet Nord. Dazu zählt neben den Regionen Biel, Lyss und Berner Jura auch Solothurn. Marcel Oertle ist verheiratet, hat drei Kinder und wohnt mit seiner Familie in Merzligen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch