Zum Hauptinhalt springen

Gemeinderat will keine Krawalle vor den Wahlen

Der Berner Gemeinderat will die unbewilligte Antifa-Demo vom Samstag – eine Woche vor den Wahlen – nicht tolerieren. Wegen des Grosseinsatzes bleiben im ganzen Kanton Polizeiwachen geschlossen.

Solche Bilder soll es am Samstag nicht geben: Der Berner Gemeinderat verbietet den unbewilligten Antifa-Spaziergang 2015. (Archivbild)
Solche Bilder soll es am Samstag nicht geben: Der Berner Gemeinderat verbietet den unbewilligten Antifa-Spaziergang 2015. (Archivbild)
Christian Pfander

«Keine unbewilligten Kundgebungen vor den Wahlen.» Der Berner Gemeinderat wählte am Donnerstag klare Worte. Die Stadtregierung will den für Samstag in Bern angekündigten «antifaschistischen Abendspaziergang» nicht tolerieren. Die Kantonspolizei wurde beauftragt, unbewilligte Kundgebungen bereits frühzeitig zu verhindern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.