Zum Hauptinhalt springen

Bern hat wieder eine «Bundestanne»

Nach zwei Jahren Pause steht seit Montag auf dem Bundesplatz wieder eine Weihnachtstanne. Männer von Stadtgrün Bern fällten die Fichte am Morgen im Garten von Peter Lehmann in Zollikofen.

Bern erhält wieder einen Weihnachtsbaum auf dem Bundesplatz.
Bern erhält wieder einen Weihnachtsbaum auf dem Bundesplatz.
Susanne Keller
Der heutige Weihnachtsbaum auf dem Bundesplatz war im Dezember 1987 das Aufrichtstännchen der Architekten beim Neubau von Peter Lehmanns Einfamilienhaus.
Der heutige Weihnachtsbaum auf dem Bundesplatz war im Dezember 1987 das Aufrichtstännchen der Architekten beim Neubau von Peter Lehmanns Einfamilienhaus.
zvg
Endstation Bundesplatz: Nach zwei Jahren Unterbruch hat Bern wieder einen Weihnachtsbaum vor dem Bundeshaus.
Endstation Bundesplatz: Nach zwei Jahren Unterbruch hat Bern wieder einen Weihnachtsbaum vor dem Bundeshaus.
Susanne Keller
1 / 9

Es ist kurz nach Mittag, als am Montag auf dem Bundesplatz ein Tieflader mit dem diesjährigen Berner Weihnachtsbaum einfährt. Zahlreiche Passanten und Touristen fotografieren und filmen, wie um 12.12 Uhr der Kran die 13 Meter hohe und 3 Tonnen schwere Tanne vom Lastwagen hievt. Schliesslich wird sie im Sockel verankert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.