Zum Hauptinhalt springen

Bauarbeiten lösen Stromausfall im Mattenhofquartier aus

Im Bereich der Berner Schwarztorstrasse fiel am Mittwochvormittag vorübergehend der Strom aus. Schuld war ein Kabeldefekt im Bereich einer Baustelle.

Der Strom kehrte nach dem Ausfall recht bald wieder in die Schwarztorstrasse zurück.
Der Strom kehrte nach dem Ausfall recht bald wieder in die Schwarztorstrasse zurück.
Google Street View

Am Mittwochvormittag mussten die Bewohner des Berner Quartiers Mattenhof im Bereich der Schwarztorstrasse für eine Weile ohne Strom auskommen. «Um elf Uhr hat es bei der Baustelle am Loryplatz einen Knall gegeben und dann war der Strom plötzlich weg», berichtet ein Anwohner an der Effingerstrasse.

«Durch Bauarbeiten war ein Kabeldefekt entstanden», wie Raphael Wyss, Mediensprecher von Energie Wasser Bern, auf Nachfrage von Redaktion Tamedia erklärt. Dadurch sei der Strom ausgefallen. Daraufhin seien Umschaltungen vorgenommen worden und die Anwohner bereits gegen 11.20 Uhr wieder mit Strom versorgt gewesen.

Ein Teilstück der Schwarztor- und Effingerstrasse bildete eine Ausnahme, dort habe es rund eine Stunde länger gedauert, bis die Versorgung wieder hergestellt war, so Wyss weiter.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch