Zum Hauptinhalt springen

Autofahrerin nach Unfall in Krauchthal verstorben

Bei einem schweren Unfall in Krauchthal wurden am Sonntag drei Personen verletzt. Eine 81-jährige Frau ist am Mittwoch im Spital verstorben.

Auf der Kreuzung Bolligenstrasse/Länggasse in Krauchthal kam es zu dem schweren Unfall. Quelle: Google Streetview

Eine 81-jährige Autofahrerin ist am Mittwoch im Spital den Verletzungen erlegen, die sie sich am 12. Mai bei einem Unfall in Krauchthal zugezogen hatte. Ihr Fahrzeug war damals mit einem anderen Auto kollidiert.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang seien nach wie vor im Gang, teilte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine Schweizerin aus dem Kanton Bern. Beim Unfall wurden zwei weitere Personen verletzt.

pkb/flo

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch