Zum Hauptinhalt springen

Auto stürzt mehrere Meter tief in eine Schlucht

In Moutier kam es am Samstag zu einem Autounfall. Eine Autolenkerin kam in einer Schlucht von der Strasse ab und stürzte mehrere Meter hinunter. Dabei wurde sie verletzt.

Die Lenkerin zog sich beim Unfall Verletzungen zu.
Die Lenkerin zog sich beim Unfall Verletzungen zu.
Arthur Sieber

Am Samstagnachmittag gegen 15.15 Uhr ereignete sich in Moutier ein spektakulärer Autounfall. Eine Autolenkerin fuhr von Court her in Richtung Moutier, als sie in einer Kurve in der Schlucht von Court von der Strasse abkam.

Das Auto durchbrach die Leitplanke und stürzte mehrere Meter in die Tiefe, ehe es von Bäumen gebremst wurde und auf dem Dach zum Stillstand kam. Wie Ramona Mock, Sprecherin der Kantonspolizei Bern auf Anfrage erklärte, wurde die Autolenkerin beim Unfall verletzt. Nach der Erstbetreuung vor Ort wurde sie mit der Rega ins Spital geflogen.

Die Strasse war bis um 18.30 gesperrt; die Unfallursache wird derzeit untersucht.

(pd)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch