Zum Hauptinhalt springen

Auffahrkollision verursacht Stau

Am Dienstagmorgen sind auf der Autobahn A6 bei der Einfahrt Rubigen zwei Autos kollidiert. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

sih
Beide Wagen erlitten bei der Kollision am Dienstagmorgen Totalschaden.
Beide Wagen erlitten bei der Kollision am Dienstagmorgen Totalschaden.
zvg/ kpb

Am frühen Dienstagmorgen ist es gegen 7.10 Uhr bei der Einfahrt Rubigen in Richtung Bern zu einem Unfall gekommen, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen kollidierte ein Auto aus noch zu klärenden Gründen kurz nach der Einmündung mit dem vor ihm fahrenden Personenwagen. Die beiden Lenker sowie ein Insasse im hinteren Auto blieben unverletzt. Beide Wagen erlitten jedoch Totalschaden.

Die Überholspur musste infolge des Unfalls komplett gesperrt und der Verkehr einspurig geführt werden. Es kam zu einem fünf Kilometer langen Stau.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch